Wenn Du einen flachen Bauch willst, verzichte einfach auf diese 5 Lebensmittel!


Anzeige

Seite 1 von 3

Bald ist Frühling, da kommt wieder der Wunsch auf, toll auszusehen! Und ganz besonderen Wert wird auf einen flachen schönen Bauch gelegt, man will ja eine gute Figur in Bikini und Co machen. Welche Lebensmittel Du streichen solltest, damit es klappt mit dem flachen Bauch, verraten wir Dir hier:

1. Weißbrot: Es sättigt nicht nur viel zu kurze Zeit, es sorgt auch für ordentlich Masse..einfach eine ganze Weile auf Weißbrot verzichten, im Idealfall auf alle Kohlenhydrate, da purzeln die Pfunde wie von selbst.

2. Salz: Sparsam damit umgehen! Denn Salz sorgt dafür, dass die Fettzellen im Körper bleiben, ebenso die Flüssigkeitsspeicher nicht abgebaut werden. Einfach weniger Salz verwenden als gewohnt. Das Essen wird Dir auch besser schmecken.

3. Hülsenfrüchte: Auch sie sind Stärkelieferanten. Das macht zwar lange satt, wird aber auch gut angesetzt! Außerdem sorgen die Quellstoffe dafür, dass der Bauch unnötig dick aussieht, wie aufgebläht, wie es in der Werbung so schön heißt ..

Nummer 4 wird Dich überraschen, komm mit auf die nächste Seite:

Keywords: Sternzeichen, Beruf, Berufswahl, Anwalt, Rechtsschutzversicherung, Versicherungsvergleich, Frisurentrends, Beauty, Abnehmen, Lieferservice, Pizza, Flüge, Studium, Nachhilfe, Hotelbewertung, günstig, kostenlos anmelden, Handy, WhatsApp, Mobil