Sabine und die mysteriöse Sache mit dem Haushaltsgeld


Anzeige

Seite 1 von 3

Nicht vielen Frauen ist es vergönnt, nach einer Schwangerschaft eine ganze Weile zu Hause zu bleiben. Viele gehen gleich wieder arbeiten, oder zumindest nach ein paar Monaten.

Sabine aus unserer Geschichte hat Glück: Sie können es sich leisten, dass sie zuhause bleibt und wie früher einen auf Hausmütterchen macht. Aber da gibt es ein Problem:

Sie gibt zu viel Geld aus! Ihr Mann ist schon ganz verzweifelt, denn eigentlich hat sie doch gar keine Zeit, um oft shoppen zu gehen? Sie ist doch beschäftigt mit kochen, putzen, sich ums Baby kümmern! Alles wie in der guten alten Zeit! Dieser Hinterwäldler macht sich halt echt einen Kopf und will das arme Mädchen kontrollieren. Naja, wenn man sparen muss, gehts vielleicht nicht anders?
Ihm kommt auch endlich eine Idee!

Weiter auf der nächsten Seite:

Keywords: Sternzeichen, Beruf, Berufswahl, Anwalt, Rechtsschutzversicherung, Versicherungsvergleich, Frisurentrends, Beauty, Abnehmen, Lieferservice, Pizza, Flüge, Studium, Nachhilfe, Hotelbewertung, günstig, kostenlos anmelden, Handy, WhatsApp, Mobil